Warum reicht es nicht, lediglich Überzeugungen zu ändern, wenn wir wirklich grundlegende Veränderungen in unserem Leben wollen?

Viele Methoden beschäftigen sich damit, Überzeugungen und Glaubensätzen zu verändern in der Hoffnung, damit das Leben von Klienten grundlegend zu verändern. Auch ich habe dazu viele Methoden kennen gelernt und viele Jahre lang bei mir und bei meinen Klienten angewandt.

Auch wenn die Überzeugung tatsächlich verändert wurde und dies auch einzelne positive Auswirkungen hatte, stellte sich jedoch häufig nicht eine wirklich grundlegende Änderung im Leben ein. Und es tauchten immer neue Überzeugungen auf, die verändert werden mussten, was sich als frustrierend für die Klienten herausstellte.

Das ging mir auch selbst etliche Jahre so. Obwohl ich sehr fleißig dabei war, Überzeugungen zu verändern, hatte ich den Eindruck, dass es nicht zu wirklich durchgreifenden Veränderungen in manchen Bereichen meines Lebens kam. Nach Jahren hatte ich den Eindruck: das ist eine „never ending story“. Und ich hatte irgendwann die Idee, dass es noch einen anderen Weg geben müsste, der leichter und effektiver ist.

Und den gibt es auch, denn ich fand heraus, warum Überzeugungen allein nicht unser Leben bestimmen.  Denken ist nur eine der Fähigkeiten unseres Gehirns, die wir nutzen. Eine weitere Fähigkeit ist das Identifizieren. Dies läuft in anderen Hirn-Arealen ab. Unsere Glaubenssätze und Überzeugungen basieren auf unseren darunter liegenden Identifikationen. Immer wenn ich sage „ Ich bin….“ ist das eine Identifikation mit einer bestimmten inneren Vorstellung von mir selbst, einer Identität. Identitäten entstehen häufig sehr unbewusst  (z.B. Identifikation als betrogenes Opfer).  Auf dieser Identifikation beruhen dann ganz viele Überzeugungen und Glaubensätze. Wenn man die Identifikation verändert, verändern sich auch die darauf basierenden Glaubenssätze und Überzeugungen.

Wenn wir eine Überzeugung verändern, aber die Identität nicht, dann bleiben wir ein Opfer und die Veränderungen bleiben nur innerhalb der Möglichkeiten eines Opfers. Also nicht sehr weit reichend. Wenn man aber die Identität so ändert, dass der Klient sich nicht mehr als Opfer, sondern als eigenmächtiger Mensch fühlt, dann lösen sich alle alten Opfer-Überzeugungen viel schneller und gründlicher auf.

Wie mächtig Identitäten sind, kann man am Beispiel von Multiplen Persönlichkeiten erkennen. Das sind Menschen, die durch ein starkes Trauma in der Kindheit mehrere unterschiedliche, komplett getrennte Identitäten besitzen, die von einander nichts wissen. Diese Menschen wechseln von einer Sekunde auf die andere ihre Identität, ohne dass es ihnen bewusst ist. Spannend ist, dass in der einen Identität ein Mensch eine komplett andere körperliche Gesundheit haben kann als in der anderen. Also eine Identität hat eine Diabetes und die andere nicht oder eine Allergie und in der anderen nicht. Sie haben häufig auch komplett andere Überzeugungen und Glaubenssätze und Verhaltensmuster. Das zeigt sehr drastisch wie elementar Identitäten wirklich sind. Das ist bei uns nicht anders.

Identitäten verändern sich im Laufe des Lebens immer wieder, das ist ein natürlicher Prozess. So haben wir als Kind eine andere Identität als wir später als Großmutter haben. Auch starke Lebensveränderungen sind sehr häufig die Ursache, dass man eine andere Identität annimmt. So haben wir häufig im Urlaub eine andere Identität als im Alltag. Deswegen kommt es bei Urlaubsliebschaften nach dem Urlaub zu großen Enttäuschungen, denn der Mensch ist dann vielleicht ein ganz anderer.
Ein anderes Beispiel ist, dass Paare, die ein Kind bekommen, sich danach sehr verändern. Sie werden von Partnern zu Eltern und das können sehr unterschiedliche Identitäten sein. Dann kriselt es häufig in der Beziehung, denn man erkennt den Partner vielleicht gar nicht wieder . er verhält sich ja plötzlich wie die wenig beliebte Schwiegermutter.

Man kann auch in der Therapie hinderliche Identitäten verändern, und damit eine Identität annehmen, die hilfreicher im Alltag ist. Man kann dies mit unterschiedlichen Methoden tun. Die beste mir bekannte Methode ist Realtiy Choice, die ich entwickelt habe und in meiner Praxis anwende.  Wer mehr wissen will über Reality Choice schaue hier: Reality Choice

Warum reicht es nicht, lediglich Überzeugungen zu ändern, wenn wir wirklich grundlegende Veränderungen in unserem Leben wollen?

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?